Summer Vibes

SummerVibes 2017

Am 26. August 2017 findet wieder das Kinder- und Jugendfest SummerVibes statt, das der Jugendring Braunschweig jährlich gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert, diesmal wieder zusammen mit dem Referat für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig. In diesem Jahr gibt es eine neue Location: Der Skatepakt am Westbahnhof im westlichen Ringgebiet. 

Beim Kinderfest am Nachmittag von 14:00-17:00 Uhr wird es wieder zahlreiche Angebote geben u.a. eine Hüpfburg, eine Kletterwand, Kistenklettern und Kinderschminken.

Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr treten die Bands Rotfront, E-Egal und New Soul Generation auf. Der Eintritt ist wie immer frei!

 

Rotfront

 

E-Egal

 

New Soul Generation

 

Das Summer Vibes wird gefördert durch die Abteilung Jugendförderung der Stadt Braunschweig, das Studentenwerk Ostniedersachsen sowie das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Organisiert wird das SummerVibes von einer Arbeitsgruppe, die aus VertreterInnen unserer Mitgliedsverbände und unserer Kooperationspartner besteht. In dieser können interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützung unserer hauptamtlichen MitarbeiterInnen selbstständig das Fest planen und durchführen.

Wenn Ihr Interesse habt, das SummerVibes mitzuorganisieren, meldet Euch beim Jugendring Braunschweig unter jurb@jurb.de. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

 

————–

SummerVibes 2016

Am 27. August 2016 fand wieder das Kinder- und Jugendfest SummerVibes auf dem Johannes-Selenka-Platz vor der HBK im westlichen Ringgebiet statt, das der Jugendring Braunschweig jährlich gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert, diesmal zusammen mit dem Referat für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig.

Trotz der Hitze haben zahlreiche Helfer dafür gesorgt, dass die kleinen und großen Besucher bestens unterhalten und versorgt wurden. Das Kinderfest am Nachmittag (14:00-17:00 Uhr) bot unter anderem eine Hüpfburg, Kletterwand, Kistenklettern, Kinderschminken:

Bei Konzert (17:30-22:00 Uhr) gab es auf dieses Jahr Musik vom Feinsten:

Den Anfang machte die Newcomer-Band Overexposed:

Im Anschluss spielte die dreiköpfige Alternative-Band Rascal:

Als die Sonne schließlich unter gegangen ist, brachte Symbiz die Menge zum Kochen:

Der Eintritt war wie immer frei!

Das Summer Vibes wird gefördert durch die Abteilung Jugendförderung der Stadt Braunschweig, das Studentenwerk Ostniedersachsen sowie das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Organisiert wird es von einer Arbeitsgruppe, die aus VertreterInnen unserer Mitgliedsverbände und unserer Kooperationspartner besteht. In dieser können interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützung unserer hauptamtlichen MitarbeiterInnen selbstständig das Fest planen und durchführen.

Wenn Ihr Interesse habt, das SummerVibes mitzuorganisieren, meldet Euch beim Jugendring Braunschweig unter jurb@jurb.de. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

——————————————————————

SummerVibes 2015 voller Erfolg
Im letzten Jahr fand das SummerVibes am 20. Juni auf dem Johannes-Selenka-Platz statt. Beim Kinderfest zwischen 14:00 und 17:00 Uhr mit Hüpfburg, Kistenklettern, Basteln, Fitness-Mitmachangeboten, Bogenschießen, Schminken, Kletterwand und vielem mehr freuten wir uns über 300 Eltern, Kinder und weitere Gäste. Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr besuchten ca. 300 Jugendliche sowie junge und junggebliebene Erwachsene die Konzerten. Mit dabei waren:

THE BABOON SHOW

Audiohead

Kota Connection

Gefördert wurde das SummerVibes 2015 durch die Stadt Braunschweig, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, das Studentenwerk OstNiedersachsen und das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Fotos vom Summervibes

SummerVibes 2015 bei Facebook

 

 

 

Logo_JURB_RGB