Kinder- und Jugendfest Summer Vibes

2022

Jugendring und Jugendverbände organisieren Kinderfest und Konzert am 18.06.2022

Am 18. Juni 2022 veranstalten der Jugendring Braunschweig e.V. und seine Mitgliedsverbände das Kinder- und Jugendfest “SummerVibes” auf dem Skateplatz am Westbahnhof. Der Eintritt ist kostenlos.

Beim Kinderfest am Nachmittag von 14:00 bis 17:00 Uhr wird es ein buntes Programm mit tollen Angeboten geben unter anderen Kistenklettern und einen Parcours vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend, einen Fußball-Dart von der Sportjugend, Bastel- und Mitmachaktionen vom Jugendzentrum Stockheim, Bewegungsspiele von der Naturfreundejugend, Buttonsbasteln von den Falken, eine interaktive Malwand vom Jugendrotkreuz, Geschicklichkeitsspiele vom Jugendwerk der AWO und Bastel-Angebote von der Evangelischen Jugend. Außerdem steht eine Hüpfburg zum Springen und Toben bereit.

Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr treten dann die Bands Lulu und die Einhornfarm, Paul Brunner, The Unknown und El Andaluz auf.

Essen und Getränke sind im nahegelegenen Kufa-Haus zu günstigen Preisen erhältlich.

Eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht bei der Veranstaltung nicht. Der Jugendring und seine Mitgliedsorganisation freuen sich jedoch über jede Person, die freiwillig eine Maske trägt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Das SummerVibes findet seit 2009 statt. In diesem Jahr wird es durch die Stadt Braunschweig, Abteilung Jugendföderung, die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und das Aktionsprogramm des Landes Niedersachsen “Startklar in die Zukunft” gefördert.

 

Jugendring sucht junge Bands und Solokünstler*innen aus Braunschweig und Umgebung für Auftritt beim Summervibes 2022

Seit 2009 veranstalten der Jugendring Braunschweig und seine Mitgliedsverbände und Kooperationspartner jeden Sommer das Kinder- und Jugendfest SummerVibes, das aus einem Kinderfest am Nachmittag und Konzerten am frühen Abend besteht.

In diesem Jahr wird es am 18. Juni auf dem Skaterplatz am Westbahnhof stattfinden.

Als Hauptact soll eine überregional schon etwas bekanntere Band auftreten. Für das Vorprogramm werden noch zwei Bands oder Solokünstler*innen aus Braunschweig und Umgebung gesucht, von denen mindestens die Hälfte der Personen, die beim Auftritt auf der Bühne steht, nicht älter als 26 Jahre ist, um jungen Nachwuchskünstler*innen eine Chance zu geben.

Ein Ausschlusskriterium sind jugendgefährdende oder diskriminierende Inhalten (z.B. Gewalt oder Drogen verherrlichende Texte sowie rassistische, sexistische oder homophobe Songs).

Der Jugendring Braunschweig und seine Mitgliedsverbände freuen sich auf Bewerbungen unter jurb@jurb.de. Um die Angabe des Alters der Bandmitglieder zum Zeitpunkt des Auftrittes sowie zur Höhe der Gage wird gebeten. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2022.

Das SummerVibes wurde in den letzten Jahren immer von diversen Mittelgebern finanziell gefördert. Für das Jahr 2022 wurden bisher entsprechende Förderanträge bei der Jugendförderung der Stadt Braunschweig, dem Studentenwerk Ost Niedersachsen, dem Aktionsprogramm Startklar in die Zukunft des Landes Niedersachsens und der Stiftung Braunschweigische Kulturbesitz gestellt, die bereits die Förderung zugesagt hat.

……………………………..

2021

Kinderfest im Rahmen des SummerVibes 2021!

Am 18. September 2021 fand im Rahmen des jährlich vom Jugendring Braunschweig und seiner Mitgliedsverbände und Kooperationspartner organisierten Kinder- und Jugendfest SummerVibes ein kostenloses Kinderfest von 14:00 – 17:00 Uhr  statt. Es gab Kistenklettern, einen Fussball-Dart, Bastel-Angebote, Spiele und vieles mehr.

Damit die Corona bedingten Abstands-und Hygieneregeln vor Ort eingehalten werden konnten, war die Anzahl der Plätze beim Kinderfest leider begrenzt und eine Anmeldung unter jurb@jurb.de erforderlich. Ohne von uns bestätigte Anmeldung konnte eine Teilnahme am Angebot vor Ort nicht garantiert werden. Insgesamt gab es drei Zeitslots von jeweils einer Stunde, für die jeweils bis zu 50 Kinder angemeldet werden konnten. Die Zeitslots waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Die Sportjugend war mit einem Fußball-Dart vertreten. Der BDKJ hatte wieder das Kistenklettern organisiert. Die Evangelische Jugend führte ein Bastel-Angebot durch. Die Naturfreundejugend bot Bewegungsspiele an. Bei den Falken konnten die Kinder Buttons anfertigen. Der JugendUmweltPark brachte in Form einer Umweltrallye ökologisches Bewusstsein näher.

Das SummerVibes wird seit 2009 von der Jugendförderung der Stadt Braunschweig, dem Studierendenparlament der TU Braunschweig und dem Studentenwerk OstNiedersachsen finanziell gefördert. Für 2021 konnten wir zusätzlich die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz als weiteren Mittelgeber dazu gewinnen. Einen herzlichen Dank an alle Mittelgeber, dass sie die Veranstaltung ermöglichen.

……………………………..

Online-Konzert im Rahmen des SummerVibes 2021!

Am 12. Juni 2021 fand im Rahmen des jährlich vom Jugendring Braunschweig und seiner Mitgliedsverbände und Kooperationspartner organisierten Kinder- und Jugendfest SummerVibes ein kostenloses Online-Konzert statt, das wir von 18:00 bis 22:00 Uhr über einen Livestream übertragen haben. Mit dabei waren:

Den Link zum Livestream gibt es hier: SummerVibes 2021 live.

Bis 2019 wurde das SummerVibes in den letzten Jahren im Skatepark am Westbahnhof in Form eines Kinderfestes am Nachmittag und Konzerten am frühen Abend mit Publikum vor Ort durchgeführt. 2020 ist es aufgrund der Corona-Pandemie leider komplett ausgefallen. Auch in diesem Jahr kann am 12. Juni aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemie kein Kinderfest stattfinden, sodass sich das SummerVibes 2021 vorerst auf ein Livekonzert mit tollen Bands beschränken muss. Wir hoffen aber, dass wir das Kinderfest bis zum Herbst nachholen können.

Ziel des SummerVibes ist es, ein kostenloses kulturelles Angebot für junge Menschen zu schaffen, dass sich unabhängig vom Geldbeutel jeder und jede leisten kann. Außerdem möchten wir zur Vernetzung der Kinder- und Jugendverbände untereinander sowie zwischen Jugendverbänden und Studierendenvertretungen beitragen und für Ehrenamtliches Engagement werben.

Organisiert wird das SummerVibes seit 2009 jeden Sommer vom Jugendring Braunschweig und seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern über eine AG, in der aber auch alle jungen Menschen mitmachen können, die Lust darauf haben, ein solches Event mitzuorganisieren. Bei Interesse melde Dich unter jurb@jurb.de.

Das SummerVibes wird seit 2009 von der Jugendförderung der Stadt Braunschweig, dem Studierendenparlament der TU Braunschweig und dem Studentenwerk OstNiedersachsen finanziell gefördert. Für 2021 konnten wir zusätzlich die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz als weiteren Mittelgeber dazu gewinnen. Einen herzlichen Dank an alle Mittelgeber, dass sie die Veranstaltung ermöglichen.

 

(Konzert beim SummerVibes 2019)

……………………………..

2020

Jugendring Braunschweig sagt Kinder- und Jugendfest SummerVibes für 20.06.2020 ab!

Der Jugendring Braunschweig gibt bekannt, dass er das Kinder- und Jugendfest SummerVibes, das für den 20.06.2020 geplant war, aufgrund der Corona-Pandemie leider absagen muss.

Der Jugendring bedauert es sehr, dass er diesen Schritt gehen muss, aber die Sicherheit der Teilnehmer*innen und der Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen geht vor.

Auch die behördlichen Verbote lassen nach aktuellem Stand die Durchführung der Veranstaltung, die im letztem Jahr von ca. 1000 Gästen besucht wurde, nicht zu.

Der Jugendring und seine Mitgliedsverbände werden versuchen, eine Ersatzveranstaltung für Herbst 2020 oder Sommer 2021 zu organisieren, bei der die selben Bands auftreten sollen, die für den 20.06.2020 vorgesehen waren.

……………………………..

Am 20.06.2020 veranstalten der Jugendring Braunschweig e.V. und seine Mitgliedsverbände mit Unterstützung des AStA der TU BS wieder das Kinder- und Jugendfest SUMMER VIBES.

Von 14.00 bis 17.00 Uhr gibt es im Skatepark am Westbahnhof ein buntes Programm für Kinder u.a. mit Hüpfburg, Kletterangeboten, Basteln und Schminken und vielem mehr.

Ab 17.30 Uhr spielen mehrere Bands. In diesem Jahr haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Abgesehen von zwei Hauptbands, die als Höhepunkt des Abendprogramms schon vorher feststehen, werden die zwei weiteren Musikacts diesmal über ein öffentliches Abstimmungsverfahren ausgewählt.

Bis zum 23.03.2020 um 12:00 Uhr können alle Interessierten hier abstimmen: https://www.bs4u.net/de/wettbewerb

Veranstaltet von: Jugendring Braunschweig e.V. und seinen Mitgliedsverbänden mit Unterstützung des AStA der TU BS

Gefördert durch: Jugendförderung der Stadt Braunschweig, Studierendenparlament TU Braunschweig, Studentenwerk Ostniedersachsen

……………………………..

2019

Kinder- und Jugendfest SummerVibes wird zehn!!!

Am 14.09.2019 veranstalten der Jugendring Braunschweig e.V. und seine Mitgliedsverbände mit Unterstützung des AStA der TU Braunschweig wieder das Kinder- und Jugendfest SUMMER VIBES.

Gemeinsam mit Euch wollen wir das zehnjährige Jubiläum des SummerVibes in diesem Jahr ganz groß feiern und zusammen einen wunderschönen Tag erleben.

Von 14.00 bis 17.00 Uhr wird es wieder ein buntes Programm für Kinder u.a. mit Hüpfburg, Kletterangeboten, Basteln und Schminken geben. Außerdem tritt die Band Jose & la familia auf. Ab 17.30 spielen die Bands Loudog, Marathonmann und Symbiz.

Ort: Skatepark am Westbahnhof

Eintritt kostenlos!

  • Veranstaltet von: Jugendring Braunschweig e.V.

  • Unterstützt durch: AStA der TU Braunschweig

  • Gefördert durch: Stadt Braunschweig, Abteilung Jugendförderung / Studentenwerk OstNiedersachsen / Studierendenparlament der TU Braunschweig

……………………………..

 2018

Kinderfest und Konzert am 25.08.2018

Am 25.08.2018 veranstaltete der Jugendring Braunschweig e.V. mit Unterstützung des AStA der TU Braunschweig sowie des Referates für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig wieder das Kinder- und Jugendfest SUMMER VIBES.

In diesem Jahr fand es erneut im Skatepark am Westbahnhof neben dem Ringgleis statt.

Von 14.00 bis 17.00 Uhr gab es ein buntes Programm für Kinder u.a. mit Hüpfburg, Kletterangeboten, Basteln und Schminken.

Von 17.30 – 22.00 Uhr spielten die Bands NH3, Spnnnk und Engin & Brahim.

Der Eintritt war kostenlos! Wir freuten uns über geschätze 700 Gäste.

Das SummerVibes wurde gefördert durch die Stadt Braunschweig – Abteilung Jugendförderung, das Studentenwerk OstNiedersachsen und das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

……………………………..

2017

BesucherInnenrekord beim 9. SummerVibes

Das SummerVibes 2017 war ein voller Erfolg. Sowie beim Kinderfest, als auch beim anschließenden Konzert tummelten sich jeweils gut 400 BesucherInnen auf dem Gelände. Während beim Kinderfest und bei den ersten beiden Bands noch die Sonne schien, riss bei RotFront der Himmel auf, was der Stimmung keinen Abruch tat. Ein paar Eindrücke erhaltet ihr hier:

……………………………..

9. Kinder- und Jugendfest SummerVibes

Am 26. August 2017 findet wieder das Kinder- und Jugendfest SummerVibes statt, das der Jugendring Braunschweig jährlich gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert, diesmal wieder zusammen mit dem Referat für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig. In diesem Jahr gibt es eine neue Location: Der Skatepakt am Westbahnhof im westlichen Ringgebiet.

Beim Kinderfest am Nachmittag von 14:00-17:00 Uhr wird es wieder zahlreiche Angebote geben u.a. eine Hüpfburg, eine Kletterwand, Kistenklettern, Kinderschminken und Graffiti..

Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr treten die Bands Rotfront, E-Egal und New Soul Generation auf. Der Eintritt ist wie immer frei!

Von den Mitgliedsverbänden des Jugendrings Braunschweig sind diesmal der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, die Sportjugend, das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt, die Deutsche Schreberjugend, die ökoscouts, die Sozialistische Jugend – Die Falken und das Jugendzentrum Stöckheim e.V. mit einem Angebot vertreten.

Rotfront

E-Egal

New Soul Generation

 

Das Summer Vibes wird gefördert durch die Abteilung Jugendförderung der Stadt Braunschweig, das Studentenwerk Ostniedersachsen sowie das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Organisiert wird das SummerVibes von einer Arbeitsgruppe, die aus VertreterInnen unserer Mitgliedsverbände und unserer Kooperationspartner besteht. In dieser können interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützung unserer hauptamtlichen MitarbeiterInnen selbstständig das Fest planen und durchführen.

Wenn Ihr Interesse habt, das SummerVibes mitzuorganisieren, meldet Euch beim Jugendring Braunschweig unter jurb@jurb.de. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

……………………………..

2016

8. SummerVibes auf dem Johannes-Selenka-Platz in Braunschweig

Am 27. August 2016 fand wieder das Kinder- und Jugendfest SummerVibes auf dem Johannes-Selenka-Platz vor der HBK im westlichen Ringgebiet statt, das der Jugendring Braunschweig jährlich gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert, diesmal zusammen mit dem Referat für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig.

Trotz der Hitze haben zahlreiche Helfer dafür gesorgt, dass die kleinen und großen Besucher bestens unterhalten und versorgt wurden. Das Kinderfest am Nachmittag (14:00-17:00 Uhr) bot unter anderem eine Hüpfburg, Kletterwand, Kistenklettern, Kinderschminken:

 

Bei Konzert (17:30-22:00 Uhr) gab es auf dieses Jahr Musik vom Feinsten:

Den Anfang machte die Newcomer-Band Overexposed:

Im Anschluss spielte die dreiköpfige Alternative-Band Rascal:

Als die Sonne schließlich unter gegangen ist, brachte Symbiz die Menge zum Kochen:

Der Eintritt war wie immer frei!

Das Summer Vibes wird gefördert durch die Abteilung Jugendförderung der Stadt Braunschweig, das Studentenwerk Ostniedersachsen sowie das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Organisiert wird es von einer Arbeitsgruppe, die aus VertreterInnen unserer Mitgliedsverbände und unserer Kooperationspartner besteht. In dieser können interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützung unserer hauptamtlichen MitarbeiterInnen selbstständig das Fest planen und durchführen.

Wenn Ihr Interesse habt, das SummerVibes mitzuorganisieren, meldet Euch beim Jugendring Braunschweig unter jurb@jurb.de. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

……………………………..

2015

SummerVibes 2015 voller Erfolg!

Im letzten Jahr fand das SummerVibes am 20. Juni auf dem Johannes-Selenka-Platz statt. Beim Kinderfest zwischen 14:00 und 17:00 Uhr mit Hüpfburg, Kistenklettern, Basteln, Fitness-Mitmachangeboten, Bogenschießen, Schminken, Kletterwand und vielem mehr freuten wir uns über 300 Eltern, Kinder und weitere Gäste. Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr besuchten ca. 300 Jugendliche sowie junge und junggebliebene Erwachsene die Konzerten. Mit dabei waren:

THE BABOON SHOW

Audiohead

Kota Connection

Gefördert wurde das SummerVibes 2015 durch die Stadt Braunschweig, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, das Studentenwerk OstNiedersachsen und das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

……………………………..

Fotos vom Summervibes 2015 und den Vorjahren

……………………………..