SummerVibes 2017

Am 26. August 2017 findet wieder das Kinder- und Jugendfest SummerVibes statt, das der Jugendring Braunschweig jährlich gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert, diesmal wieder zusammen mit dem Referat für Studierende mit Kind des AStA der TU Braunschweig. In diesem Jahr gibt es eine neue Location: Der Skatepakt am Westbahnhof im westlichen Ringgebiet. 

Beim Kinderfest am Nachmittag von 14:00-17:00 Uhr wird es wieder zahlreiche Angebote geben u.a. eine Hüpfburg, eine Kletterwand, Kistenklettern, Kinderschminken und Graffiti.

Zwischen 17:30 und 22:00 Uhr treten die Bands Rotfront, E-Egal und New Soul Generation auf. Der Eintritt ist wie immer frei!

Von den Mitgliedsverbänden des Jugendrings Braunschweig sind diesmal der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, die Sportjugend, das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt, die Deutsche Schreberjugend, die ökoscouts, die Sozialistische Jugend – Die Falken und das Jugendzentrum Stöckheim e.V. mit einem Angebot vertreten.

SummerVibes 2017 bei Facebook

Rotfront

 

E-Egal

 

New Soul Generation

Das Summer Vibes wird gefördert durch die Abteilung Jugendförderung der Stadt Braunschweig, das Studentenwerk Ostniedersachsen sowie das Studierendenparlament der TU Braunschweig.

Organisiert wird das SummerVibes von einer Arbeitsgruppe, die aus VertreterInnen unserer Mitgliedsverbände und unserer Kooperationspartner besteht. In dieser können interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützung unserer hauptamtlichen MitarbeiterInnen selbstständig das Fest planen und durchführen.

Wenn Ihr Interesse habt, das SummerVibes mitzuorganisieren, meldet Euch beim Jugendring Braunschweig unter jurb@jurb.de. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

Kommentare sind geschlossen.