Archive for the 'Aktuelles' Category

11.11.-23.11.2019 Ausstellung „Yallah! Über die Balkanroute“

Die Arbeitsgemeinschaft gegen Rechts, die vom Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gefördert wird und die Falken Braunschweig organisieren im Rahmen der Alternativen Orientierungsphase Braunschweig diese sehr erlebenswerte kostenlose Ausstellung!

Ort: KufA-Haus, am Westbahnhof 13

Zeit: 16:00-19:00

„Nach und nach rücken der Sommer 2015, der „March of Hope“ von Budapest nach Österreich und die „Willkommen!“ rufenden Menschen an deutschen Bahnhöfen immer weiter in die Ferne. Während 2015 die geöffneten Grenzen die Stimmung elektrisiert haben, ist die heutige Debatte zum Thema Flucht immer öfter dominiert von Diskussionen über Grenzsicherung, Terror und rassistischen Perspektiven.
Dem entgegen soll mit dieser Ausstellung der „langen Sommer der Migration“ 2015 und die Öffnung eines Korridors durch Süd-Osteuropa als relevantes politisches und historisches Ereignis festgehalten und gut aufgearbeitet einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

Die Ausstellung rückt zwei Jahre später Geflüchtete als Hauptakteur_innen wieder in den Vordergrund und zeigt mit zahlreichen Audio-, Foto- und Videoaufnahmen sowie Kunstwerken ihre Sichtweisen auf Migration und Europa.“

Neben der regulären Öffnungszeit können unter jurb@jurb.de oder direkt auf der Veranstaltungsseite, Termine für Führungen zu flexiblen Zeiten vereinbart werden.

22.11.2019 Konzert von RotFront

In diesem Jahr begrüßt die AG gegen Rechts die großartigen RotFront im brandneuen KuFa-Haus (Westbahnhof 13), um den Abschluss der Alternativen orientierungsphase zu feiern.

Ausladungsklausel:
Die Veranstalter*innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen oder Taten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

15.11.2019 Party4u

Der Jugendring Braunschweig e.V. und das KJZ Mühle laden alle Jugendlichen ab 14 Jahren herzlich ein, vorbei zu kommen und zusammen zu feiern.
Auflegen werden DJ Sokol und DJ Zaro. Songwüsche können gern vorab an uns geschickt werden.

Die Party findet ohne die Möglichkeit der Erziehungsbeauftragung statt, sodass Jugendliche frühestens ab 14 bis maximal 21 Jahren an der Veranstaltung teilnehmen können. An einen Lichtbildausweis ist daher zu denken! (Monatsfahrkarten werden nicht akzeptiert!)

Für die Sicherheit und Betreuung der Jugendlichen ist gesorgt. Es stehen ein professioneller Sicherheitsdienst und zahlreiche volljährige Ehrenamtliche zur Verfügung.
Zudem wird auf ein striktes Alkoholverbot im Jugendzentrum hingewiesen.
Die Veranstaltung endet um 24:00 Uhr. Nach Möglichkeit sollten die Gäste die Veranstaltung nicht allein, sondern mindestens zu zweit, bzw. in Gruppen verlassen.

26.10.2019 Esther Bejarano und die Microphone Mafia

Die Arbeitsgruppe gegegn Rechts unter dem Dach des Jugendrings Braunschweig e.V. lädt alle interessierten Menschen zu einem musikalischen Abend mit Esther Bejarano und Kutlu Yurtseven alias Microphone Mafia ein.

Esther Bejarano ist eine der letzten Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. Sie steht seit vielen Jahren auf der Bühne und berichtet davon, wie sie den Holocaust mit Hilfe der Musik überleben konnte. Dabei wird sie von der Microphone Mafia begleitet. Lasst euch dieses einzigartige Projekt nicht entgehen!

Die AG gegen rechts wird vom Bundesprogramm Demokratie Leben! gefördert, so dass der Eintritt für alle kostenlos angeboten werden kann.