26.10.2019 Esther Bejarano und die Microphone Mafia

Die Arbeitsgruppe gegegn Rechts unter dem Dach des Jugendrings Braunschweig e.V. lädt alle interessierten Menschen zu einem musikalischen Abend mit Esther Bejarano und Kutlu Yurtseven alias Microphone Mafia ein.

Esther Bejarano ist eine der letzten Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. Sie steht seit vielen Jahren auf der Bühne und berichtet davon, wie sie den Holocaust mit Hilfe der Musik überleben konnte. Dabei wird sie von der Microphone Mafia begleitet. Lasst euch dieses einzigartige Projekt nicht entgehen!

Die AG gegen rechts wird vom Bundesprogramm Demokratie Leben! gefördert, so dass der Eintritt für alle kostenlos angeboten werden kann.

Kommentare sind geschlossen.